Bright Flair Fitting

Art.Nr.:
Bright Flair
Bright Flair Fitting
Bright Flair Fitting
Bright Flair Fitting
Bright Flair Fitting

Wir bieten Ihnen Lösungen, mit denen Sie sich unbequemen Wahrheiten stellen können.

Die Abschmelzung der Pole wird durch die globale Erwärmung und den Treibhauseffekt verursacht. Schuld daran sind Kältemittel, die aus herkömmlichen HVAC/R-Systemen entweichen und in die Stratosphäre gelangen. Dieser Austritt erfolgt häufig an Bördelanschlüssen, die anfangs perfekt funktionierten, aber mit der Zeit unzuverlässig wurden. Die Verbindungen verlieren ihre Dichtigkeit, weil Adapter nach dem Austausch anderer Komponenten erneut eingesetzt werden. Außerdem können Spannungen am oder in direkter Nähe des Bördels entstehen, die im Laufe der jahrelangen Nutzung durch Vibrationen ausgelöst werden. Die Anschlussstelle wird dann verformt oder bricht. Bei der patentierten Lösung von Bright Flair wird statt eines gewöhnlichen Bördelanschlusses ein Adapter mit erneuerbarem Kupferring eingesetzt, der wie eine Dichtung funktioniert. Durch den Ersatz dieses Kupferrings nach dem Austausch von Komponenten wird eine neue, dichte Verbindung gewährleistet. Die einzigartige Konstruktion vermeidet Spannungen am Bördelanschluss. Der Kupferring wird ausschließlich von einem Edelstahlkern auf den SAE-Sitz gedrückt. Verformungen und der Bruch der Verbindungen werden ausgeschlossen. Die Leitungen werden an den Adapter gelötet (niedriger Silbergehalt).

Besondere Merkmale

  • Zuverlässiger Übergang von Bördel- zu Lötverbindung
  • Hohe Dichtheit
  • Einfacher, schneller Austausch von Komponenten (die Kupferdichtung muss jedes Mal erneuert werden)
  • Frostrillen für Einsatz in feuchten Umgebungen
  • Kupfer/Kupferlöten mit niedrigem Silbergehalt
  • Einfaches, sauberes Löten
  • Sparen Sie Zeit und Geld bei Wartungs- und Installationsarbeiten durch Nutzung unserer Bördeladapter
  • Großes Sortiment an verfügbaren Adaptern
  • Der weiche Kupferring, der als Dichtung dient und vollständig von einem Edelstahlkern unterstützt wird,
    wird durch eine Messingdruckmutter mit Frostrillen auf den SAE-Sitz gedrückt



Teilenummer Tabelle

Teilenummer

Anschluss

Abmessungen (mm)

Kupferdichtung
Kupferring

SAE

ODF

L

I

S

RAFL - 1/4"

1/4"

1/4"

45

5

17

RATR - 1/4" - 6

RAFL - 6 mm

1/4"

6 mm

RAFL - 3/8"

3/8"

3/8"

45

8

22

RATR - 3/8" - 10

RAFL - 10 mm

3/8"

10 mm

RAFL - 1/2"

1/2"

1/2"

54

9

24

RATR - 1/2" - 12

RAFL - 12 mm

1/2"

12 mm

RAFL - 5/8"

5/8"

5/8"

57

11

27

RATR - 5/8" - 16

RAFL - 16 mm

5/8"

16 mm

RAFL - 3/4"

3/4"

3/4"

68

13

36

RATR - 3/4" - 18

RAFL - 18 mm

3/4"

18 mm

RAFL - 7/8"

7/8"

7/8"

87

14

41

RATR - 7/8" - 22

RAFL - 22 mm

7/8"

22 mm

RAFL - 3/8" x 1/4"

3/8"

1/4"

45

6

22

RATR - 3/8" - 10

Bördelanschluss mit erneuerbarem Kupferring

Standard Modell

  • SAE-Anschlussbördel x ODF"

Standard Modell, metrisch

  • SAE-Anschlussbördel x ODF mm